Aktuelles

Bereits zum dritten Mal nimmt sich Florian Krumpöck der Mammut - Aufgabe an, die 32-Sonaten Ludwig van Beethovens zyklisch aufzuführen, dieses Mal jedoch ergänzt um eine Gesamteinspielung der Werke. Zum Auftakt dieser Pilgerfahrt zu Beethoven, die auf mehrere Jahre ausgelegt ist, erklangen heuer an zwei Abenden im Rahmen des Kultur.Sommer.Semmering die Sonaten op. 2/1, op. [...]
Zum letzten Mal in dieser Saison gab es das Jahrhundertwende Programm mit Angelika Kirchschlager und Florian Krumpöck zu hören, dieses Mal Open-Air bei den Festspielen Stockerau. Bei Sonnenuntergang und leichtem Wind lauschte das Publikum gebannt den Liedern von Alma Mahler, Gustav Mahler, Erich Wolfgang Korngold und Richard Strauss.
In ungezwungener Atmosphäre plauderten Tamara Metelka und Nicolas Ofzarek beim zweiten Künstlergespräch mit Florian Krumpöck im Rahmen des Kultur.Sommer.Semmering über die heutige Entwicklung der Schauspielkunst, über das must have eines jeden Schauspielers, der sowohl in Theater als auch im Film tätig sein möchte, über die Verantwortung und das Ziel eines Lehres am Max-Reinhardt-Seminar und über [...]
Einen großen Publikumsansturm mit ausverkauften Saal hatte das zweite Konzert innerhalb von acht Tagen bei den Gezeiten-Konzerten in Ostfriesland. Dieses Mal fand es in der stimmungsvollen, zum Teil mit Kerzenlicht beleuchteten spätgothischen Peter-und Pauls Kirche in Völlen statt und war ganz dem großen Meister Franz Schubert gewidmet. Beginnend mit der monumentalen B-Dur-Sonate gesellte sich nach [...]
Während einer lauen Sommernacht entführte das Orchestre de Chambre du Luxemburg unter der Leitung von Florian Krumpöck beim Festival de Wiltz vor der wunderschönen Kulisse des Wiltzer Schlosses das Publikum in der ersten Konzert-Hälfte in die träumerische Welt der Streicherserenaden von Dvorak und Elgar und tauchte in der zweiten Hälfte mit den vier Jahreszeiten von [...]
Das sagenumwobene Südbahnhotel öffnete nach vielen Jahren wieder für das erste Künstlergespräch am Eröffnungswochenende des Kultur.Sommer.Semmering zum 90.Geburtstag der österreichischen Schauspiellegende Waltraud Haas seine Tore. Voller Energien erzählte Waltraut Haas im Gespräch mit Florian Krumpöck Anekdoten einer längst vergangenen Zeit und ließ so manch nostalgisches Herz höher schlagen?
Sowohl beim Musiksommer Bad Schallerbach als auch eine Woche später in Aurich im Rahmen der Gezeitenkonzerte begeisterten Angelika Kirchschlager und Florian Krumpöck erneut mit dem Programm ?Lieder der Jahrhundertwende? ? ...Die Mezzosopranistin ( Angelika Kirchschlager) durchlitt während ihres Auftritts sämtliche geforderten Emotionen. Mit beeindruckender Atemtechnik hauchte sie den Liedern Leben ein. Krumpöck unterstützte sie kongenial: [...]
Sowohl beim Musiksommer Bad Schallerbach als auch eine Woche später in Aurich im Rahmen der Gezeitenkonzerte begeisterten Angelika Kirchschlager und Florian Krumpöck erneut mit dem Programm ?Lieder der Jahrhundertwende? ? ...Die Mezzosopranistin ( Angelika Kirchschlager) durchlitt während ihres Auftritts sämtliche geforderten Emotionen. Mit beeindruckender Atemtechnik hauchte sie den Liedern Leben ein. Krumpöck unterstützte sie kongenial: [...]
Vier herausragende junge Künstler machten das Finale des zum ersten Mal stattfindenden luxemburgischen Wetbewerbs "Prix Anne et Françoise Groben" zu einem musikalischen Erlebnis auf höchstem Niveau. Elegant ließ Florian Krumpöck das Orchestre de Chambre du Luxembourg die jungen Künstler begleiten. Dieses kurzfristig übernommene Konzert im großen Saal der Philharmonie Luxemburg war ein großartiger Moment!
Große Aufgaben als neuer Chefdirigent des Orchestre de Chambre du Luxembourg stehen bevor: Spannende Uraufführungen luxemburgischer Komponisten sowie der komplette Zyklus aller Schubert-Sinfonien inklusive der ?vergessenen? kaum gespielten 7. Sinfonie in der Philharmonie Luxemburg sind für die erste Saison geplant. Die Zusammenarbeit mit solistischen Größen der Klassikszene und spannende Kooperationen in und außerhalb Luxemburgs sollen [...]