Aktuelles

In zwei intensiven Aufnahmetagen wurde das VOL. II der geplanten Schubert-Gesamtaufnahme in den Höhen des Semmerings für das Label Quinton eingespielt, diesmal unter anderem mit einem der Meilensteine der Schubert?schen Klaviermusik, ja, mit einem der zentralsten Werke des Klavierrepertoires überhaupt: der ?großen? A-Dur-Sonate mit ihrem berührenden und teils verstörenden ?Andantino?. Die CD wird voraussichtlich im [...]
Nach aufwühlenden Wochen, die der Eröffnung des Kultur.Sommer.Semmering 2019 aufgrund des Verlustes des Kurhauses Semmering und der Umsiedelung ins legendäre Südbahnhotel vorangingen, wurde die Auftakt-Veranstaltung des Festivals zu einem großen Fest. Gemeinsam mit Maria Köstlinger und Jürgen Maurer läutete Intendant Florian Krumpöck das Festival mit einer weiteren ?Pilgerfahrt zu Beethoven? ein und beleuchtete dieses Mal [...]
Zum 300-jährigen Jubiläum des Fürstentums Liechtensteins wurde für das Label Ars Production das vielleicht imposanteste Werk des liechtensteinischen Komponisten Josef Gabriel Rheinberger, die Wallenstein-Symphonie, eingespielt, die nun unter anderem auch als diplomatisches Geschenk weltweit dienen soll. Im Handel ist dieses sehr hörenswerte Werk ab sofort in dieser Neuaufnahme erhältlich.
Auch in diesem Jahr lud die Raiffeisenbank Niederösterreich Süd-Alpin 250 ausgewählte Kunden zum Sommerfest in die Höhen des Semmerings. Dieses Mal öffnete das legendäre Südbahnhotel als einzigartige Kulisse noch vor dem Start des heurigen Kultur.Sommer.Semmering seine Tore. Als Programmpunkt präsentierte Florian Krumpöck mit Senior Product Designer & Artist Relation Ferdinand Bräu von der Klaviermanufaktur Bösendorfer [...]
Kurz vor der Eröffnung des Kultur.Sommer.Semmering verlor das Festival eine seiner Hauptspielstätten, das Kurhaus Semmering. Seit vielen Jahren ist dieses geschichtsträchtige Haus, in welchem einst die Künstlerkolonie des Fin de Si?cle alljährlich auf Sommerfrische weilte, in den Händen einer kasachischen Investorengruppe ohne erkennbare Zukunftsvision oder gar einen Renovierungsplan. Dass es heutzutage möglich ist, als ausländischer [...]
Das zweite Benefizkonzert zur Refinanzierung des wunderbaren Konzertflügels 280VC, welchen der Kulturverein Semmering für den Wiederaufbau der Kultur in der einst so blühenden und geschichtsträchtingen Semmering-Region erstanden hat, widmete Florian Krumpöck neben dem großen Revolutionär Ludwig van Beethoven ausgewählten Klavierwerken von Wolfgang Amadeus Mozart und Franz Liszt. Überschattet wurde dieses Konzert von der Nachricht, dass [...]
Im Rahmen einer kleinen Schubertiade im Bösendorfer Stadtsalon in Wien in Kooperation mit Radio Klassik stellte Moderatorin Arabella Fenyves im Gespräch mit Florian Krumpöck das Vol. I seiner Gesamtaufnahme aller vollendeten Schubert-Sonaten vor. Auch die Presse reagierte prompt auf die Neuerscheinung. So schrieb die Wiener Zeitung: (?) in dieser Rolle legt [Krumpöck] ein fantastisches Album [...]
Mit dem Ankauf eines Bösendorfer Konzertflügels 280 VC hat der Kulturverein Semmering ein wichtiges Zeichen gesetzt, die Kultur in der einst so geschichtsträchtigen Region über viele Jahre hinweg fix zu verankern. Wo einst Alma Mahler, Stefan Zweig, Arthur Schnitzler und viele mehr ihre Sommermonate verbrachten, soll nun insbesondere die kulturell motivierte Sommerfrische aufblühen. Eine große [...]
Beethovens Jugendjahre, dessen Abnabelung vom schwierigen Vater sowie die ersten Erfolge waren das Thema der 2. ?Pilgerfahrt zu Beethoven? im MuTh in Wien. Wolfram Berger faszinierte das Publikum des wundervollen MuTh-Konzertsaales mit seiner Verkörperung des genialen Komponisten und bot mit der Textauswahl von Karin Sedlak spannende und emotional mitreißende Einblicke in die Wiener Anfänge eines [...]
Am 2. Abend der zyklischen Aufführung sämtlicher vollendeter Klaviersonaten Franz Schuberts widmete sich Florian Krumpöck zwei epischen Monumentalwerken: der ?Fantasie-Sonate? in G-Dur D 894 sowie der insbesondere durch das verstörend-tragische ?Andantino? berühmt gewordenen Sonate in A-Dur D 959. Eine regelrechte Premiere stand aber ebenfalls auf dem Programm: Zum ersten Mal erklang der von Florian Krumpöck [...]